Liebe Mandanten, 

Bei uns müssen jetzt auch die Kleinsten ran.

wahrscheinlich geht es Ihnen in diesen turbulenten Zeiten genau wie uns: Wir alle haben nicht Zeit für den Nervenzusammenbruch den wir eigentlich verdienen. Also machen wir weiter und versuchen gemeinsam, den Dschungel aus unzähligen Überbrückungshilfen, Kurzarbeitergeldregelungen und Homeoffice zu durchdringen. 

Zwischendurch kümmern wir uns noch um die Kinder im Homeschooling und versuchen verzweifelt Lernmaterialien herunterzuladen. 

Als Chefin möchte ich die Gelegenheit nutzen und Danke sagen.

Ich bin stolz auf mein Team, das unermüdlich versucht, sämtliche Dinge zu erledigen, (zurecht) aufgebrachte Mandanten beruhigt und dabei die gute Laune nie verliert.

Ihnen und uns wünsche ich weiterhin eine robuste Gemütsverfassung, bleiben Sie gesund.

Ihre Tanja Palzer

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.